Innentaschen leicht gemacht – das rockt #2

Nachdem ich also mein Schnittmuster für den Rock fertig habe (das rockt #1), möchte ich meinen Rock noch ein wenig pimpen. Und zwar habe ich den Rock am unteren Ende mit einem roten Streifen aufgepeppt und möchte ebenfalls in rot ein paar Innentaschen anbringen. Wie leicht das ist seht ihr nachfolgend. (Gleiche Anleitung gilt auch für Hosen.)

20130804_141106_LLS Als erstes muss man die Aussparungen aus dem Rockvorderteil ausschneiden. Dann schneidet man aus dem Innenstoff die Taschenform aus, wie man es auf dem Bild links sehen kann. Man legt die Tasche rechts auf rechts auf den Rock.

rock 20130804_144013An der markierten Kante wird mit der Nähmaschine abgesteppt. Dann wendet man die Tasche links auf links zum Rockstoff. Die Naht liegt nun innen und wird gebügelt. Dann steppt man die Kante nochmal ab.

20130804_145434Im nächsten Schritt schneidet man das Taschenteil nochmal ohne die Aussparung zu. Man legt es deckungsgleich auf dem bereits angenähten Taschenteil auf und steppt die Innenkante der Tasche ab, wie links zu sehen. (Natürlich nur die 2 Taschenteile zusammen nähen, nicht an den Oberstoff nähen 😉 )

rock-2

Die Nahtzugabe kann man außerdem mit einem Zickzackstich versäubern. (Wie man sehen kann wollte meine Mitbewohnerin, dass ich mit ihr spiele, statt mit der Nähmaschine)

rock-17Damit ist man eigentlich auch schon fertig. Die offenen Seiten der Taschen werden mit der Seitennaht des Rocks vernäht, wenn man Front und Rückseite des Rocks zusammenfügt. Das zeige ich euch dann beim nächsten Beitrag. Meine neue Mitbewohnerin fordert einige Aufmerksamkeit ein 😉
Mal sehen was heute wieder beim Creadienstag los ist.

 

 

 

Edit: für Contadina 😉

SONY DSC

Advertisements

7 responses to “Innentaschen leicht gemacht – das rockt #2

  • That Rock’s !!! | misenasblog

    […] nun endlich mal meinen Rock fertig gestellt. Nach dem Herstellen des Schnittmusters und den Innentaschen habe ich nun noch einen roten Aschluss und eine Applikation aufgenäht. Der Rock wird mit einem […]

  • LeoLilie

    OOOOOhhhhh die ist ja sooo süß 🙂 die neue Mitbewohnerin

    Die Anleitung finde ich auch super, danke 🙂

    LG LeoLilie

  • Alex

    Danke für die Anleitung!
    Ich habe schon morgens bei Dir kurz rein geschaut, und wollte mich doch noch über das Pfötchenbild beschweren – *kicher*. Brav!!! Deine Katze ist sooo süß!! Die muss immer ganz aufs Bild! *Lach*
    Liebe Grüße von Alex

  • Andrea

    Super deine Anleitung, ich habe mich auch schon des öfteren gefragt wie die wohl gemacht werden 🙂
    Toll.
    Und deine neue Mitbewohnerin mag wohl auch gerne mithelfen 🙂
    Liebe Grüße, Andrea

  • Contadina

    Ah, danke! 🙂

    Ich habe mich schon öfter gefragt, wie das mit den Taschen wohl funktioniert!?

    Was deine neue Mitbewohnerin angeht… wie kannst du da nur die Pfötchen zeigen?? *heul*

    Lieben Gruß
    Sabine

  • Änni

    Oh, danke für die Anleitung, kann man ja immer mal gebrauchen 😉
    Deine neue Mitbewohnerin weiß einfach noch nicht, dass in der Tasche nachher die Leckerlis oder der Ball drin stecken, sonst würde sie sich gedulden 😉
    Liebe Grüße, Änni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: