Schlagwort-Archive: Rock

Es rockt #3

Rock_Burda

Schon vor Weihnachten hatte ich mir vorgenommen einen der Röcke aus der Burda Easy 2013 HW zu nähen. Ich habe mir extra Stoff dafür bestellt. Wenn ich es recht überlege habe ich eine ganze Liste von Vorhaben für meine Kleiderschrank und ich weiß mit dem Stoff schon gar nicht mehr wohin. Natürlich bin ich über den Jahreswechsel nicht dazu gekommen. Wie konnte ich mir auch einbilden während 3 Wochen Urlaub über Weihnachten Zeit zum nähen zu haben. Kennt ihr das auch? Ihr plant Euch was zu nähen und schafft es einfach nicht?  Oder habe ich einfach nicht das richtige Zeitmanagement? Nun habe  ich den Rock irgendwann doch angefangen. Aber anstatt einfach Jersey, Baumwolle, Jeansstoff zu nehmen, musste ich wieder zum Leder greifen. Am Anfang lief alles super, Zuschneiden, Teile zusammen kleben, Seitennähte und dann kam es – das Bündchen. Habt ihr schon mal ein Bündchen aus Leder genäht? Ich bin ja bald verzweifelt. Da das Leder unter dem Nähfuss nicht gut transportiert wurde, bin ich noch auf die Idee gekommen Backpapier unter zu legen, aber ich habe es nicht geschafft eine gerade Naht zu nähen. Schlussendlich habe ich aufgegeben und einfach Bündchenstoff angenäht. Endlich War ich fertig. Hier nochmal alle Einzelteile und das Endergebnis:

Three_Rectangles

Und nun kann ich auch endlich mal beim MMM mitmachen. Das wollte ich schon sooooo lange mal tun.

Advertisements

That Rocks !!!

Ich habe nach den ganzen Basteleien nun endlich mal meinen Rock fertig gestellt. Nach dem Herstellen des Schnittmusters und den Innentaschen habe ich nun noch einen roten Abschluss und eine Applikation aufgenäht. Der Rock wird mit einem Reißverschluss hinten verschlossen und ein Knopf verhindert, dass sich der Reißverschluss selbstständig macht.

SONY DSC

Mit meinem ersten Rock bin ich doch recht zufrieden. Vielleicht ziehe ich ihn auch direkt morgen auf Arbeit an. Und natürlich ist auch ganz zufällig heute RUMS-Tag!


Innentaschen leicht gemacht – das rockt #2

Nachdem ich also mein Schnittmuster für den Rock fertig habe (das rockt #1), möchte ich meinen Rock noch ein wenig pimpen. Und zwar habe ich den Rock am unteren Ende mit einem roten Streifen aufgepeppt und möchte ebenfalls in rot ein paar Innentaschen anbringen. Wie leicht das ist seht ihr nachfolgend. (Gleiche Anleitung gilt auch für Hosen.)

20130804_141106_LLS Als erstes muss man die Aussparungen aus dem Rockvorderteil ausschneiden. Dann schneidet man aus dem Innenstoff die Taschenform aus, wie man es auf dem Bild links sehen kann. Man legt die Tasche rechts auf rechts auf den Rock.

rock 20130804_144013An der markierten Kante wird mit der Nähmaschine abgesteppt. Dann wendet man die Tasche links auf links zum Rockstoff. Die Naht liegt nun innen und wird gebügelt. Dann steppt man die Kante nochmal ab.

20130804_145434Im nächsten Schritt schneidet man das Taschenteil nochmal ohne die Aussparung zu. Man legt es deckungsgleich auf dem bereits angenähten Taschenteil auf und steppt die Innenkante der Tasche ab, wie links zu sehen. (Natürlich nur die 2 Taschenteile zusammen nähen, nicht an den Oberstoff nähen 😉 )

rock-2

Die Nahtzugabe kann man außerdem mit einem Zickzackstich versäubern. (Wie man sehen kann wollte meine Mitbewohnerin, dass ich mit ihr spiele, statt mit der Nähmaschine)

rock-17Damit ist man eigentlich auch schon fertig. Die offenen Seiten der Taschen werden mit der Seitennaht des Rocks vernäht, wenn man Front und Rückseite des Rocks zusammenfügt. Das zeige ich euch dann beim nächsten Beitrag. Meine neue Mitbewohnerin fordert einige Aufmerksamkeit ein 😉
Mal sehen was heute wieder beim Creadienstag los ist.

 

 

 

Edit: für Contadina 😉

SONY DSC


%d Bloggern gefällt das: